Search for posts by Neuntausend

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  8  |  »  |  Last Search found 74 matches:


Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Suche "Lord of the 5 Rings" Runde

from Neuntausend on 10/15/2016 03:45 AM

Legend of the 5 Rings würde mich sehr interessieren (ich wäre sowas von Kranich, ich bin einfach gern beleidigt), allerdings habe ich weder Regelwerke noch wirklich die Zeit mich einzuarbeiten, darum wird das für mich im Augenblick nichts. Aber wenn du, sollte sich eine Gruppe zusammenfinden, berichten könntest dann würde mich das sehr freuen.

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Regelfragen (KFKA)

from Neuntausend on 10/05/2016 06:36 PM

Mir fallen da Spell Focus, Greater Spell Focus und Spell Perfection in Verbindung mit metamagischen Feats wie Heighten Spell oder Persistent Spell ein. In Kombination mit einem hohen Casterstat sollten die Rettungswürfe gegen so einen Spell schon reichlich schwierig werden. Aber alles in allem sind die Möglichkeiten, Spell DC zu erhöhen eher begrenzt, und einen höheren DC durch die Bank für alle Spells ohne Bedingungen gibt es eigentlich nur über Casterstat.

Aber denke mal andersherum: Es ist schwierig, Spell DCs zu erhöhen, aber es ist oft deutlich einfacher, die Save Boni der Gegner zu verringern. Zum Beispiel kannst du im Kampf einen Gegner mit einem Intimidate Check einschüchtern. Wenns gelingt, bekommt er -2 auf alle Rettungswürfe. ;)

Reply Edited on 10/06/2016 12:52 AM.

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Digitales Kartenmaterial inside

from Neuntausend on 10/04/2016 12:49 PM

Die sind im Blender gemacht. Das ist eine 3d Software, mit der man eigentlich Animationen, Charaktere, Architekturvisualisierung und so weiter machen kann. Blender ist sicherlich nicht zum Battlemaps erstellen gedacht, aber im Prinzip kann man damit so ziemlich alles machen, bis hin zu Bildbearbeitung und Videoschnitt, wenn man eine masochistische Ader hat.

Die Beleuchtung in dem Dschungeldungeon besteht aus einem HDRi Himmel (für die Nacht dunkelblau eingefärbt) einer Sonne (für die Nacht eben runtergedreht) und zwei kleinen Meshlights für die Lagerfeuer.

Der Vorteil daran, es in Blender zu bauen: Es sieht schon recht schnieke aus, man kann schöne Beleuchtungselemente einbauen und relativ leicht verschiedene Tageszeiten erstellen. Der Nachteil: Es ist ne ziemliche Arbeit, besonders wenn man keine große Assetbibliothek hat und sich jedes Element (Pflanzen, Kisten, Möbel und andere Objekte) erstmal selber modellieren muss.

Ich habe leider im letzten Jahr nicht die Zeit gehabt, großartig Karten zu bauen und zu rendern, deshalb habe ich für meine Gruppe dann weitestgehend fertige Karten verwendet oder schnell welche aus Dungeontiles zusammengesteckt. Aber wenn ich wieder neue Karten baue, dann poste ich sie hier natürlich. :)

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Nerdpolstand auf der RPC

from Neuntausend on 04/17/2016 08:19 PM

Der fiese Fiskus!

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Nerdpolstand auf der RPC

from Neuntausend on 04/17/2016 06:32 PM

Ah, da hast du recht.

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Nerdpolstand auf der RPC

from Neuntausend on 04/17/2016 12:27 PM

Lt. Ausstellerliste gibt es ein gewisses "Nerdpol-Forum" als Aussteller an Stand E-032. Wer das wohl ist?

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Ideensammlung für einen kurzweiligen Oneshot

from Neuntausend on 12/22/2015 12:17 AM

Ach, das gibts sogar für umme? Dann schau ich mir das auf jeden fall mal an. Ganz ohne Ziel kann ich meine Truppe leider nicht auf eine Stadt loslassen, aber die Sache mit dem entflohenen Ehemann ist vielleicht gar kein schlechter Aufhänger.

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Ideensammlung für einen kurzweiligen Oneshot

from Neuntausend on 12/19/2015 03:43 AM

Hey Nerds! Ich treff mich um silvester für ein paar Tage mit einigen anderen Nerds, und ich überlege, eventuell einen Pathfinder Oneshot zu spielen - nicht lang, nur so 2-3 Stunden mit vorgefertigten Charakteren. Ich Meistere zwar, aber ich hab einen Malus von -10 auf Ideen. Ich würd gern was wirklich kurzweiliges, nicht zu ernstes spielen. Vielleicht den Besuch im Turm eines verrückten Magiers oder irgendwas mit Goblins (GOBLINS!).

Ich hoffe, ihr habt vielleicht ein paar lustige Ideen, oder auch Geschichten aus Runden die ihr gespielt habt. Fallen, Charaktere, Begegnungen, Schätze. Die Runde sollte von Anfang an der reine Irrsinn sein, denn wir werden wahrscheinlich alle getrunken haben.

Wenn das nix wird, werden wir wahrscheinlich einfach Munchkin spielen (das tun wir eh immer) was nicht das schlechteste ist, aber ich hätte dieses Jahr auch gern eine ordentliche P&P Runde.

Edit: Hmm, Eulenbären wären auch nicht verkehrt, weil Eulenbären.

Reply Edited on 12/19/2015 06:12 AM.

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Regelfragen (KFKA)

from Neuntausend on 12/17/2015 12:16 AM

Genau das heißt es. Allerdings würde ich diese Werte nicht zu genau nehmen. Die meisten Dungeonmeister richten sich eher danach, wie sich die Gruppe schlägt, und was für Craftingfähigkeiten sie etwa mitbringen.

Ansonsten muss es natürlich auch ins Bild passen. Es ist halt schwer vorstellbar, dass man in einem Kaff wie Sandspitze jederzeit beliebige Mengen von Heiltränken mit Erdbeergeschmack kaufen kann. :]

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Regelfragen (KFKA)

from Neuntausend on 12/14/2015 06:48 PM

Im Prinzip wird ein Tier genauso gehandhabt wie ein SC. Die üblichen Boni werden aufgerechnet, wie etwa GAB und Stärkemodifikator auf den Angriffswurf, und nur der Stärkemodifikator auf den Schadenswurf im Nahkampf. Es gilt natürlich der GAB und der Stärkemodifikator des Tiers, nicht des Druiden/Waldläufers.

Lies mehr dazu hier: http://prd.5footstep.de/Monsterhandbuch/AllgemeineMonsterregeln/NatuerlicheAngriffe

Reply Edited on 12/14/2015 07:07 PM.
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  8  |  »  |  Last

« Back to previous page