Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Khalesh

40, male

Posts: 2

Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

from Khalesh on 04/29/2017 04:20 PM

Hallo zusammen,

ich bin seit einiger Zeit begeistert am Pathfindern - irgendwo zwischen Anfänger und Adict (für SL/DM reicht es noch nicht ).

Ich würde mich gern einer Online-Gruppe anschließen. Bin da für alles offen (On/OffAir, TS, Discord, Roll20 oder auch anderes). Es muss auch nicht zwangsläufig Pathfinder sein, bevorzugt irgendwas in Richtung Fantasy.

Zeit habe ich in der Regel unter der Woche abends und am Wochenende.

Würde mich freuen, wenn sich was ergeben würde.


Fantastische Grüße

Khalesh

Reply

koali

43, male

Posts: 3716

Re: Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

from koali on 04/29/2017 06:31 PM

Mal ne kleine Anmerkung bzw Frage.

Was heißt der Satz:

für SL/DM reicht es noch nicht

Woher kommt immer dieses irrige Gefühl dass mal als SL besonders gut oder viel über System oder so drauf haben muss?

SL kann man mMn auch als mega Anfänger...



Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply

Khalesh

40, male

Posts: 2

Re: Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

from Khalesh on 04/30/2017 08:58 AM

Hi Koali,

ich bin mir sicher, dass es Anfänger gibt, die das gleich im Blut haben . Es hat, wie Du sagst, eher mit meinem persönlichen irrigen Gefühl zu tun. Ich hab das Gefühl, dass ich die Geschichte nicht so gut rüberbringe, weil mir Hintergründe fehlen und mich das CharPlay von den teilweise recht gegensätzlichen NPCs noch überfordert - ich glaub da kann man ein Abenteuer stimmungsseitig ganz schön gehen die Wand fahren.


Grüße

Reply

Midlondir

40, male

Posts: 22

Re: Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

from Midlondir on 04/30/2017 12:34 PM

hey khalesh,
hab dir geschrieben. wenn es dsa wird bin ich gern dabei
=)

Reply

Neuntausend

36, male

Posts: 74

Re: Such Gruppe [Pathfinder] [DSA] [D&D]

from Neuntausend on 05/01/2017 11:34 AM

Gutes Spielleiten kommt nur durch Übung. Manche haben es vielleicht im Blut, aber das dürften die allerwenigsten sein. Alle anderen müssen sich die Fähigkeit ein Spiel zu leiten aneignen, und das geht nur, indem man es tut.

Regelfestigkeit ist dabei zweitrangig. Ich zum Beispiel halte es so, dass ich von meinen spielern erwarte, dass sie mir als Spielleiter sagen, wie ihre Klasse funktioniert, und nicht umgedreht. Ich kann mir unmöglich merken wie jeder Zauber und jedes Talent funktioniert, aber die Spieler haben sich ihre Charaktere doch selbst erstellt. Sie haben genau diesen Zauber oder dieses Feat doch nicht grundlos gewählt, und wissen schon, was es tut.
Und wenn man doch mal in einer situation ist, wo keiner weiß wie etwas funktioniert, dann schlägt man eben nach. Und wenn man auf die schnelle nichts findet, dann wird eben schnell eine Hausregel eingeführt und hinterher nachgeschaut wie es wirklich funktioniert. Im Zweifelsfall würfelt man einfach mal einen W20 und entscheidet die Probe so.

Manchen Leuten liegt Spielleiten auch gar nicht, und die werden nie ein wirklich guter SL. Aber auch das weiß man nicht, wenn man es nicht versucht hat. Mach halt einfach mal einen Oneshot und schau wie es läuft. Hol dir einen Spieler ins Boot, der die Regeln gut kennt, wenn du selbst es nicht tust. Den kannst du dann bei Bedarf fragen, und das geht schneller als nachzuschlagen.

Der eigentliche Faktor ist, dass Spielleiten gerade bei D20 systemen oft ne ganze menge arbeit ist, und viele leute immer weniger Zeit dafür haben. Gerade deshalb ist es wichtig, dass Spieler einfach mal von dieser Idee loskommen man müsse x Jahre Erfahrung und bombenfeste Regelkenntnis haben um ein Spiel zu leiten, denn das ist einfach nicht wahr. Und je mehr Leute bereit sind, ein Spiel zu leiten, desto größer ist die Chance, dass einer darunter ist, der auch die Zeit dazu findet, und desto öfter wird gespielt.

Kurz: Leite! :)

Reply

« Back to forum