Eure Hoffnungen, Wünsche und Ängste ans DSA-Cthulhu-Mythos-crowdfunding Projekt?

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Alv

38, male

Posts: 3

Eure Hoffnungen, Wünsche und Ängste ans DSA-Cthulhu-Mythos-crowdfunding Projekt?

from Alv on 09/01/2019 08:45 AM

Lange ist es her, da Entdeckte ich das Rollenspiel angefangen mit DSA hatte mir sehr gefallen, großartig, episch hab dann auch gemeistert. Irgendwann bekam ich mit es gibt natürlich auch andere settings. Unter den anderen settings dachte ich als ich ein bisschen über cthulhu hörte, "was für ein Geiler Sch--ß (sorry späte pubertät, ich war z.t. Stolz auf verdorbene Sprache).
Und jetzt dauert es nicht mehr so lange und der Mythos trifft auf Ritter Alrik wird geistige Stabilität verlieren.  ..ich bin jedenfalls schon gespannt auf was da kommen mag.. ..und ihr? Hoffnungen ? Wünsche? Ideen?.. ..was wäre euch wichtig wenn ihr Hausregeln dazu hättet? Hat jemand Hausregeln?
Liebe Grüße Alv

Reply

koali
Admin

40, male

Posts: 3489

Re: Eure Hoffnungen, Wünsche und Ängste ans DSA-Cthulhu-Mythos-crowdfunding Projekt?

from koali on 09/01/2019 09:13 AM

Ich finde die Sache ziemlich unnötig. Die Vereinigung von zwei Settings die ich beide seperat eigentlich ganz gerne mag. Meine Angst ist einfach, das es nicht passt.

Cthulhu will in meinem Kopf einfach nicht zu Aventurien passen. Da gibt es genug Schrecken, dass man auch cthulhuiden Horror darstellen kann auch ohne den großen Alten.
Bitte kein Cthulhu, König in Gelb, Migo, Shub-Niuggurath, Sternenvampire etc. in Aventurien. Bitte kein TSAthogga (immerhin Tsa drin), Hastur, Nyarlathotep oder Yog-Sothoth. BITTE BITTE nicht. Dafür gern Regelmechniken zur Geistigen Stabilität und Beispiele zum bespielen von cthulhuiedem Horror mit aventurieninternen Schrecken. 

Alles was man so liest bestätigt aber meine Befürchtungen. 
Die Dämonische Sphäre ist nicht mehr chaotische Allgroße Bedrihung für Dere. Die Traumwelt der Elfen ist mit den Taumlanden des Mythos zu mergen. 
Es gibt wirklich Cthulhuanbeter in Aventurien. Seuftz.

Ich fürchte das ganze ist ein großes GIVE ME ALL YOUR MONEY.
Naja aber ne Chance hat jedes Projekt verdient. Bin gespannt was da so alles kommt.

Was mich am meisten Interessiert sind die Aenteurideen.
Ich denke mit Hausregeln (BZW Fluffzurechtrückungen) kann man das ganze schön übernehmen.
Die Ideen in dem Werk aufgreifen und allesn Cthulhumythoskram rauschmeißen und auf ineraventuriesche Schrcken ummünzen, so dass die Welt wie ich sie kenne und liebe bestehen bleibt. Es braucht für mich keinen Cthulhu, Yog-Sothoth oder Sternenreisende Völker die den Sternenfall auslösen um kosmischen Horror zu bespielen.

Aus dem Kickstarter interessieren mich daher am meisten die Abenteuerbände und das Brevier des Noioniten, was sich ja mit Wahnsinn befassen soll. Ein weiterer positiver Aspekt des Projekts. Denn Wahnsinn ist in Aventurien noch nicht soooo heftig Thematisiert. Die Speilkartenmechanik interessiert mich zudem.

Alles in allem werd ich mir das Ding wohl ansehen und schaun was man daraus nutzen kann. Aber mein Aventurein bleibt Cthulhufrei. Wie schon gesagt den braucht es nicht in der Welt.


Kolali_auf_Youtube1.jpg

Reply Edited on 09/01/2019 09:35 AM.

« Back to forum