Search for posts by Das_Hampelstielzchen

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Last Search found 123 matches:


Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/20/2019 12:12 PM

Da ist mir ein Patzer unterlaufen. Wohl schlecht gewürfelt .
Kann das Thema 'Oakwood Heigjts' leider nicht selbst verschieben. Ursprünglich wollte ich es im Streamarchiv unter 'Sonstige' eintragen. Jetzt steht es leider ebenfalls in der Kanalvorstellung. Sorry

Reply Edited on 08/20/2019 12:13 PM.

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/19/2019 11:33 PM

Der erste Teil der kurzen Story Oakwood Heights ist morgen Abend um 20 Uhr auf Youtube zu sehen. Die erste Runde, welche auf meinem Kanal gezeigt wird. Irgendwie seltsam, sich selbst beim Sprechen zuzuhören. Hoffe man hat Spaß an der Aufnahme :).


[KULT: Divinity Lost] - Oakwood Heights - Teil 1Oakwood_Heights_Collage_Regen.png

Reply

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/14/2019 08:03 PM

Danke für die Info, das lässt sich sicher einrichten und der Kalender scheint durchaus nützlich für die Sichtbarmachung des Kanals.

Reply

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/14/2019 01:01 PM

@ Koali

Meint Premiere dann auch zwingend einen Live-Stream und/oder ist diese Form mit einem Premium-Account verbunden?

Ich hab mir Mühe gegeben nicht alles im Detail zu zeigen und Kapitel auch mal zusammenzufassen. Die wichtigsten Bücher in KULT sind eigentlich "Book II: The Madness" und "Book III: The Truth". Von denen hat man am wenigsten und im Falle von Book III, ganz bewusst von mir entschieden, überhaupt nichts. 190 Seiten des Werkes sind also nicht im Bild gewesen. Alles was mit dem mythischen Hintergrund zu tun hat. Ein Kauf lohnt sich durchaus noch :).

Hab Helmgast am Montag auch mal angeschrieben, wie sie dazu stehen, wenn man ihren Content auf nicht kommerzielle Weise verwendet. Als Antwort kam ein freundlicher Hinweis, dass das geht, man sie und die Künstler allerdings erwähnen muss. 
Ich hoffe auch stark, dass ich da nichts mißverstanden hab, da ich vorhabe für Grafiken auf Material von ihnen zurückzugreifen. Die Illustrationen sind dafür einfach zu gut gelungen, um das nicht zu wollen.

Freut mich, dass das Review positiven Anklang findet, vielleicht animiert es sogar dazu, selbst aktiv in KULT zu werden.

Reply

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/14/2019 12:09 AM

Hier das Review zu KULT: Divinity Lost (KULT 4th Edition)

 

https://youtu.be/mn0XltB345Y


Reply Edited on 08/14/2019 06:42 AM.

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/13/2019 01:52 PM

@Koali   Vielen Dank schon einmal für's Einfügen in die Kanalliste.




Reply Edited on 08/14/2019 12:08 AM.

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Das_Hampelstielzchen [Hampels Welt]

from Das_Hampelstielzchen on 08/13/2019 12:03 AM

Ich stelle hier meinen in der Entstehung befindlichen Kanal vor, auf dem ich vorhabe vor allem Rollenspielwelten mit düsterem Hintergrund zu eröffnen. 
Um einen Einblick in mein zuerst angedachtes Projekt zu KULT: Divinity Lost zu bieten, erscheint auf dem Kanal in Kürze ein Review zu diesem wunderbaren und finster-wundersamen, schwedischen Horror-Rollenspiel aus dem Hause Helmgast. 

Meine Fertigkeiten als Grafik-Designer und Videogestalter sind nicht sonderlich gut ausgebildet, die Ausrüstung und Technik  befindet sich ebenfalls eher im Low-Level-Bereich, aber der Elan ist vorhanden und der Rest wird werden.

Ich habe auch einige Playlists aus fremden Videos erstellt, damit ich die Videos schnell und einfach finde. Gerade zu KULT haben sich da einige angesammelt. Wer sich mit dem Gedanken trägt, diese vorgefertigten Stories selbst als Spieler zu erleben, sollte die Spoilergefahr beachten.

In diesem Sinne


https://www.youtube.com/channel/UC_9CpgTf91k3gvD36yO6sNg

Reply Edited on 08/13/2019 12:18 AM.

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: [KULT-Divinity Lost] (Online) - The Black Madonna, Kampagne FSK 18+

from Das_Hampelstielzchen on 07/23/2019 07:56 PM

Hallo,
Die Regeln von Kult leiten sich von PbtA (Powered by the Apocalype) ab. Anstatt W6 benutzt man W10 und es gibt wohl noch einige Änderungen. Kenne das PbtA-System auch nur von Reviews und weiß nicht, wieviele Differenzen es im Detail gibt.
Ich würde sagen, wir quatschen die Tage mal über Discord. Wohl gegen Wochenende. Mir ist es bei mir unter dem Dach zur Zeit einfach zu heiß, um vor dem Rechner und mit Headset überleben zu können :). 
Freut mich, dass du dich gemeldet hast, bis denne.

Reply

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

[KULT-Divinity Lost] (Online) - The Black Madonna, Kampagne FSK 18+

from Das_Hampelstielzchen on 07/22/2019 11:35 PM

Heyho an alle Freunde des gepflegten, psychologischen Horrors,
Ich bereite gerade die Kampagne "The Black Madonna" für das Horror-Rollenspiel Kult vor. Ich habe Kult dieses Jahr ein paar mal geleitet und hatte eine tolle Truppe beisammen. Leider kam dann einiges bei mir dazwischen und ich hab mich vom Spielleiten erstmal komplett zurückgezogen. Nun reizt es mich aber wieder und vor allem dieses Rollenspiel hat es mir mit seinem dichten Setting angetan.
Die Kampagne wird definitiv eine gute Zeit lang brauchen und so in etwa ein Jahr in Anspruch nehmen. Es ist schwierig den Rahmen genau abzuschätzen. Bei einem wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Termin sollte meine Einschätzung ungefähr stimmen.
Dafür suche ich jetzt drei, maximal vier Rollenpieler, die sich auf dieses Unterfangen einlassen wollen und Freude daran haben Charaktere mit Abgründen darzustellen, die keinen Teflonpanzer im Angesicht verstörender Ereignisse tragen. Dies ist mir ein wirklich wichtiger Punkt.
Das Universum von Kult ist sehr verdreht, mitunter unappetitlich und explizit in der Gewaltdarstellung. Auch wenn ich mich nicht ausschließlich und im Übermaß auf diesen Aspekt in der Erzählung fokussiere, werde ich ihn auch nicht ausklammern. Deshalb der absolut ernstgemeinte Hinweis auf FSK 18+. 
Ich will die Kampagne auch gerne Online stellen. Ob ich aber auch OnAir spielen will, weiß ich noch nicht.
Geplanter kalendarischer Start ist in etwa Mitte bis Ende September. Muss mich noch mit der Technik, wie OBS, Audiostream, Bildeinstellungen usw. vertraut machen. 
Ich benutze Roll-20, um Handouts und Impressionen sichtbar zu machen und zu würfeln. Obwohl wir voraussichtlich nicht allzu oft die Würfel bemühen müssen.
Es bietet sich an, im Vorfeld der Kampagne erstmal einen Oneshot aus dem Taroticum-Band zu spielen, um zu sehen, ob man harmoniert.
Hoffe ich hab nichts vergessen und fasse noch einmal zusammen.

System/Welt:   KULT: Divinity Lost
Genre:   Horror-/Splatterpunk
Anzahl der Spieler:   3-4
Zeitlicher Umfang:   ~ 1 Jahr, wöchentlich/14-tägig, 2-4 Stunden
Kalendarischer Start: Etwa Mitte bis Ende September 
Spieltermine:   Nach Vereinbarung, bin da vermutlich flexibler als viele andere. Wir werden schon einen Wochentag und eine Uhrzeit finden.

Freu mich darauf, von euch zu lesen und zu hören. Gerne auch über Discord. Mein Tag müsste über mein Profil zu finden sein.

Mit freundlichsten Grüßen

Hampel

Reply Edited on 07/25/2019 04:03 PM.

Das_Hampels...

38, male

Posts: 130

Re: Ilaris 2 vs DSA 4.1/5

from Das_Hampelstielzchen on 07/18/2019 04:16 PM

Sodele, nach der Lektüre der Regeln und einiger Zauber und Kreaturenbeispiele hat sich mein anfänglicher Enthusiasmus bezüglich des Ilaris-Projektes etwas gelegt. Als Metapher hat sich der Vergleich eines Videospielmods, wie es sie reichlich für Spiele wie Oblivion u ä. gibt, in mein Denken eingeschlichen. Guter Ansatz und gute Idee, aber in der Umsetzung das gesetzte Ziel doch nicht erreicht. Vielleicht ist dieser Spagat auch nicht zu erreichen. Entweder ist ein System sehr simulationistisch oder leicht zu handhaben. Könnte sein. Will heißen, dass ich die Regeln nicht unbedingt leichter verständlich oder logischer finde, als jene im GRW von DSA 5. 
Das heißt nicht, dass Ilaris schlecht ist, aber ob es das beste DSA aller Zeiten ist, bezweifle ich. Es ist anders, aber trotzdem zu kompliziert und die angestrebte Erleichterung des Spielleitens kann man, denke ich, ganz gut mit Handwedeln, Improvisation und Fokusierung auf die im eigenen Spiel unbedingt relevanten Regeln von DSA 5 erreichen. In Ilaris gibt es einen immensen Aufwand, um die ganzen Modifikatoren von Erleichterung und Erschwernis, angepeilter hoher Qualität, Zeitersparnis usw. im Auge zu behalten. Nicht gerade schneller oder leichter als eine Erleichterung oder Erschwernis mit einem Bonus oder Malus auf die Attribute festzulegen und nach dem Wurf die QS zu ermitteln. Dann ist der Kampf mit allerhand Manövern, Kommandos etc. gespickt worden und in Bezug auf Schaden und Kreaturenwerte fehlt das Balancing.
Wenn alle voll drinnen wären in den Regeln und selbständig auf die angesprochenen Punkte konzentrieren, könnte Ilaris ganz gut funktionieren. Aber auch hier gilt gleiches wohl für DSA 5. Als SL alleine alles so zu handhaben, dass es nicht willkürlich wird und in ein nicht in sich geschlossenes Spielerlebnis ausartet, erachte ich für meinereiner als nicht möglich.
Nichtsdestotrotz ist es auf jeden Fall einen Blick wert und natürlich fehlt mir die Spielpraxis, um eine gänzlich abschließende Meinung zu Ilaris abzugeben.

Reply
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  13  |  »  |  Last

« Back to previous page